Energetisches Heilen

Die Quantenphysik lehrt uns, dass Materie und Energie zwei Ausdrucksformen des selben sind. Man kann auch sagen, Materie ist eine Form von Energie.

Leben besteht aus Information. Anders ausgedrückt: Leben ist Information. Die Information ist es, die Materie zum Leben erweckt. Erlischt der Informationsfluss, stirbt das Leben.

Woher kommt dieser Informationsfluss? Ich glaube an eine Seele, die allem Lebendigem innewohnt, ein „Höheres Selbst“. Wenn das Höhere Selbst mit dem Körper verbunden ist, gibt es ihm Lebenskraft. Funktioniert die Kommunikation zwischen Höherem Selbst und Lebenskraft, so leben wir unser Potential, funktioniert sie nicht (gut), sind wir entfremdet. Funktioniert die Kommunikation zwischen Lebenskraft und Körper, sind wir gesund. Ist sie gestört, sind wir krank. Diese Kommunikation funktioniert immer in beide Richtungen und Störungen wirken sich immer auf allen Ebenen aus.

Meine Arbeit als Energetiker verstehe ich darin, die Lebenskraft meiner Klienten zu stärken, indem ich harmonisierend auf die Informationsflüsse einwirke.

 

Dafür arbeite ich überwiegend mit zwei Methoden: mit FSM (Frequenz spezifischer Mikrostrom) und mit Nosoden, die ich in Hochpotenz mithilfe eines radionischen Gerätes in das Energiefeld meiner Klienten aufschwinge.

Heilende Hand

Disclaimer: Ich mache keine Heilversprechen und meine Arbeit ersetzt keinesfalls medizinische Betreuung oder den Arztbesuch. Sie ist als Ergänzung dazu gedacht!